Archiv ‘EU Data Act’

Kommt Telematik jetzt in Fahrt?

 Exklusiv  Wie drastisch der Preisanstieg in der deutschen Kfz-Versicherung ausfallen wird, ist noch unklar. Für die Kunden dürfte es aber auf jeden Fall teurer werden – und das in einer Sparte, in der Millionen Fahrer in jedem Herbst alles daransetzen, dass sie im Folgejahr ein paar Euro weniger zahlen. Diese Entwicklung könnte Telematik-Verträgen, die bis zu 30 Prozent Rabatt in Aussicht stellen, neuen Auftrieb verleihen. Allerdings: Die Zahl der Anbieter ist in den vergangenen Jahren eher geschrumpft als gewachsen. Mit der DEVK hat sich jetzt ein weiterer Versicherer zurückgezogen. … Lesen Sie mehr ›

Daten: Science-Fiction ist Realität

Die Europäische Union will mit dem Data Act Nutzerinnen und Nutzern von Geräten und Maschinen das Recht über die Entscheidung zur Weitergabe von Daten einräumen. Die Allianz begrüßt den Vorstoß, hat aber konkrete Vorstellungen, wie der Data Act ergänzt werden sollte. So fordert Vorstand Klaus-Peter Röhler die Datenübertragung in Realtime und das Verbot des heimlichen Handels mit den Daten. Ohne diese und weitere Regelungen wäre das Gesetz sinnlos, findet er. … Lesen Sie mehr ›

Diskussionen um Daten

 Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Tagung über künstliche Intelligenz von Businessforum 21, Fachkonferenz zu Data Driven Insurance der Versicherungsforen Leipzig, Autotag der Allianz, Ausblick auf die laufende Erneuerungsrunde von Swiss Re und Munich Re sowie der Bayerische Finanzgipfel der Süddeutschen Zeitung … Lesen Sie mehr ›