Autorenarchiv

Patrick Hagen, geboren 1976, ist Chefredakteur von "Herbert Frommes Versicherungsmonitor Premium". Er schreibt über Rück- und Industrieversicherung sowie andere Branchenthemen.

  • Swiss Re: Technische Versicherungen unter Druck

    Die technischen Versicherer, die etwa große Bauprojekte abdecken, leiden unter sinkenden Preisen. Laut einer aktuellen Sigma-Studie des Rückversicherers Swiss Re, sind die Prämien in den vergangenen Jahren in den Hauptsparten der technischen Versicherung deutlich zurückgegangen. Gleichzeitig kämpft die Branche mit immer höheren Schäden. Das wirkt sich auf die technischen Ergebnisse aus. Sie sinken seit einigen... … Lesen Sie mehr ›

  • Funk gründet Tochter in Liechtenstein

     Leute – Aktuelle Personalien  Der Industrieversicherungsmakler Funk gründet eine Tochter in Liechtenstein. Geschäftsführender Partner der neuen Gesellschaft wird Andy Bircher, der früherere Geschäftsführer des Schweizer Maklers Swiss Quality Broker. Außerdem: Der Industrie- und Gewerbeversicherer Chubb bekommt einen neuen Europachef, Konkurrent AIG ernennt einen neuen Leiter für den Digitalvertrieb in Deutschland und an der Spitze des britischen... … Lesen Sie mehr ›

  • Daten entscheidend für mehr Kundennähe

    Wer die meisten Daten hat, hat gute Chancen, das Rennen in der Versicherungsbranche für sich zu entscheiden. Anbieter, die mehr Kundennähe erreichen wollen, brauchen dafür Zugriff auf Daten. Für das Berliner Insurtech Coya war das der Hauptgrund dafür, ein vollwertiger Versicherer zu werden. Start-ups könnten nur schwer direkt mit den traditionellen Anbietern konkurrieren, sagte Coya-Datenchef... … Lesen Sie mehr ›

  • Verlust der Kundenschnittstelle ist größte Bedrohung

    Die Welt wird für die Versicherer ungemütlicher. Neben umfassenderer Regulierung muss die Branche mit den Angriffen von Insurtechs und Internetriesen auf ihr Geschäftsmodell umgehen. Die Versicherer müssen aufpassen, dass sie nicht die Kundenschnittstelle verlieren, warnte Daniel Englberger von der Zurich auf einer SZ-Fachkonferenz. Geraten sie in die Rolle des reinen Risikoträgers, wird ihre Leistung austauschbar,... … Lesen Sie mehr ›

  • Daten, Aufsicht, Nahles-Rente

     Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: SZ-Konferenz „Data Analytics und Big Data in der Assekuranz“, Eiopa-Chef Gabriel Bernardino spricht vor Wirtschaftsjorunalisten und HDI lädt zum bAV-Expertenforum.... … Lesen Sie mehr ›

  • Armon wechselt von Dual zu Howden

     Leute – Aktuelle Personalien  Der D&O-Spezialist Dual Deutschland verliert erneut einen Geschäftsführer. Marcel Armon wechselt zum Spezialmakler Howden, der ebenfalls auf D&O-Verträge spezialisiert ist. Howden und Dual gehören beide zur britischen Hyperion Group. Dual hat bereits eine Nachfolgerin für Armon: Ex-Geschäftsführerin Annett Marschollek kehrt zu dem Unternehmen zurück. Außerdem: Der Schadenregulierungsdienstleister Actineo hat einen dritten Geschäftsführer... … Lesen Sie mehr ›

  • AIG: „Die Branche rechnet mit Großschäden“

    AIG Christian Vollbehr

    Christian Vollbehr ist Head of Trade Credit bei AIG und leitet die Abteilung Kreditversicherung des Industrieversicherers für Nordeuropa. Im Interview mit dem Versicherungsmonitor spricht er über aktuelle politische Risiken wie Sanktionen und den zunehmenden Protektionismus. Die aktuellen noch niedrigen Schadenquoten in der Kreditversicherung könnten sich nach Vollbehrs Ansicht unter anderem aus diesen Gründen schon bald... … Lesen Sie mehr ›

  • Neuer Vorstand bei der Haftpflichtkasse

     Leute – Aktuelle Personalien  Der Schaden- und Unfallversicherer Haftpflichtkasse – früher Haftpflichtkasse Darmstadt – beruft den 51-jährigen Torsten Wetzel (Bild) in den Vorstand. Damit erweitert die Gesellschaft ihren bislang zweiköpfigen Vorstand. Außerdem: Der Rückversicherer Munich Re legt seine Abteilungen für Compliance und Recht zusammen und holt für die Leitung Christoph Klahold von Thyssenkrupp. Chubb verstärkt seinen... … Lesen Sie mehr ›

  • GDV: Mittelständler wollen keine Cyberdeckungen

    Kleine und mittelgroße Unternehmen unterschätzen laut einer neuen GDV-Studie die Bedrohung durch Cyberkriminelle für sich selbst und schließen deswegen kaum Cyberpolicen ab. Die deutliche Mehrheit der von dem Marktforschungsinstitut Forsa im Auftrag des GDV befragten Entscheider plant keinen Abschluss einer Cyberdeckung. Bei Unternehmen, die bereits Opfer eines erfolgreichen Cyberangriffs waren, sieht es dagegen anders aus.... … Lesen Sie mehr ›

  • Bearing Point verstärkt Versicherungsbereich

     Leute – Aktuelle Personalien  Das Beratungsunternehmen Bearing Point will den Versicherungsbereich weiter ausbauen und holt den 50-jährigen Giso Hutschenreiter als Partner. Hutschenreiter kennt sich in der Branche aus. Er hat mehr als 20 Jahre Beratungserfahrung unter anderem bei KPMG und SAP und war dabei überwiegend für Versicherer und Rückversicherer tätig. Außerdem: Bei der zur Allianz gehörenden... … Lesen Sie mehr ›

  • VKB plant umfassende Smart Home-Plattform

    Die Versicherungskammer Bayern (VKB) will in Zukunft Dienstleistungen rund um vernetzte Gebäude anbieten. Dafür hat sie das konzerneigene Start-up DaHome gegründet. Der Versicherer strebt dabei ein umfassenderes Angebot an als es viele Versicherer bislang unter dem Schlagwort Smart Home im Programm haben. Die VKB will nicht nur Wassersensoren oder Alarmanlagen verkaufen, sondern spartenübergreifend Lösungen für... … Lesen Sie mehr ›

  • SV profitiert von weniger Stürmen

    Die SV Sparkassenversicherung konnte im vergangenen Jahr ihren Gewinn dank weniger Sturmschäden deutlich steigern. Der scheidende Konzernchef Ulrich-Bernd Wolff von der Sahl gab auf seiner letzten Bilanzpressekonferenz einen Nachsteuergewinn von 281,9 Mio. Euro bekannt – eine deutliche Steigerung gegenüber den 137,6 Mio. Euro des Jahres 2016. Nachfolger Andreas Jahn sprach sich bei der Pressekonferenz für... … Lesen Sie mehr ›

  • Hauptversammlung ohne Kohle

     Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Allianz-Hauptversammlung, Quartalszahlen von Hannover Rück und Talanx, Jahresergebnisse 2017 von Provinzial Rheinland, Sparkassen-Versicherung und Versicherungskammer Bayern.... … Lesen Sie mehr ›

  • Generali steigert Gewinn

    Der italienische Versicherer Generali hat im ersten Quartal seinen Gewinn deutlich gesteigert. Bei den Prämieneinahmen legte das Unternehmen sowohl im Leben- als auch im Schaden- und Unfallgeschäft ebenfalls zu. Trotz der Stürme in Deutschland und Frankreich, die mit 76 Mio. Euro zu Buche schlugen, verbesserte der Versicherer die Schaden- und Kostenquote. Zu dem möglichen Verkauf... … Lesen Sie mehr ›

  • NRV trennt sich von Industrie-Rechtschutz

    Die Neue Rechtsschutz-Versicherungsgesellschaft stellt das Geschäft mit der Industrie ein, das sie über die Tochter GSM betrieben hat. Das Unternehmen hat eine Vereinbarung mit der Allianz geschlossen. Sie bietet die Fortführung der Verträge an. Ob dabei Geld fließt, wollten die Unternehmen nicht kommentieren. Insgesamt seien rund 2.000 Verträge betroffen, teilte NRV mit, die meisten davon... … Lesen Sie mehr ›