Schiffseigner leiden unter Basel III

Die neuen Eigenkapitalregeln Basel III werden Schiffskredite verknappen, das erwartet die Deutsche Shipping, die Schiffsfinanzierungssparte der Deutschen Bank. Manche Banken müssten sich zurückhalten, sagte Chef Ralf Bedranowsky gestern in Hamburg. Asiatische Banken könnten teilweise für einen Ausgleich sorgen, im Neugeschäft seien sie schon führend. Reederkunden empfahl Bedranowsky, die Finanzierungsquellen zu erweitern. In der Vergangenheit hatten sie ihre Schiffe vor allem über Bankkredite und Privatanleger in geschlossenen Fonds finanziert. Der Kapitalmarkt könnte eine Alternative sein. Die Deutsche Shipping hat im vergangenen Jahr mit 77 Mio. Euro – ein Plus von 30 Prozent – das beste Ergebnis vor Steuern in ihrer Geschichte erzielt. Patrick Hagen

Quelle: Financial Times Deutschland


Kategorien: Archiv 2006-2012

Diskutieren Sie mit