Klaus Greimel: „Da kann man an die Decke gehen“

Klaus Greimel ist als Geschäftsführer von Eon Risk Consulting für den Versicherungseinkauf des Energiekonzerns verantwortlich. Im Gespräch mit dem Versicherungsmonitor kritisiert er den Mangel an gut funktionierenden Risikomodellen in der Assekuranz.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Analyse, Industrieversicherung

Diskutieren Sie mit