Allianz zeigt sich bärenstark

Der Allianz-Konzern wird 2013 operativ noch mehr verdienen als die angekündigten 9,7 Mrd. Euro. Das sagte Finanzchef Dieter Wemmer bei der Vorstellung der Zahlen für das dritte Quartal. Auch der Nettogewinn wird steigen. Hohe Abflüsse beim Vermögensverwalter Pimco und mögliche Sonderbelastungen durch den Sturm „Christian“ und den IT-Umbau bereiten dem Konzern nur moderate Sorgen. Die Zinssenkung durch die EZB unterstützte Wemmer vorsichtig.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit