MLP kassiert Gewinnprognose

Der Wieslocher Vertrieb MLP ändert seine Gewinnprognose für das laufende Jahr, ohne einen neuen Wert anzugeben. Klar ist jedenfalls: Die angepeilten 65 Mio. Euro werden es nicht. Die Niedrigzinsen sorgen für Probleme beim Absatz von Lebensversicherungen, die politischen Unsicherheiten treffen den Verkauf privater Krankenversicherungen.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Nachrichten, Versicherer

Diskutieren Sie mit