Schäuble verspricht Gesetzesänderung

Noch-Finanzminister Wolfgang Schäuble hat der Versicherungsbranche Erleichterungen in der Frage der Kundenbeteiligung an den Bewertungsreserven versprochen. Es gebe Handlungsbedarf, sagte er auf der Jahrestagung des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in Berlin. Auch NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans und Lars Gatschke, der für den Verbraucherzentrale Bundesverband sprach, lehnten eine Änderung nicht prinzipiell ab.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit