Altersvorsorge: Wege aus der Stagnation

 Meinung am Mittwoch  Wenn Versicherer Vorschläge unterbreiten, wie sich die Altersvorsorge attraktiver gestalten lässt, äußern sie vor allem Forderungen an die Politik. Dabei könnten die Anbieter selbst einiges tun, um dieses Ziel zu erreichen. Angesichts der Niedrigzinsphase müssen die Kosten dringend sinken, damit sich Riester-Verträge auch für Kleinsparer noch lohnen. Lebensversicherungen müssen zudem flexibler werden, auch ein verstärktes Angebot von Netto-Tarifen ist nötig. Darüber hinaus wäre ein Ausweis der Beitragsrendite ein Schritt in die richtige Richtung.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Kommentare, Meinung am Mittwoch, Meinung am Mittwoch, Top News

Diskutieren Sie mit