Allianz reagiert auf Zinstief

Mit einem neuen Produkt in der Lebensversicherung versucht Marktführer Allianz Leben, im gegenwärtigen Niedrigzinsumfeld bei Kunden zu punkten. Hohe Aktienbestände von rund 30 Prozent können mit der Sicherheit des Deckungsstocks kombiniert werden, argumentiert Allianz Leben-Vorstand Thomas Wiesemann. Damit kommt der Marktführer erneut mit einem Angebot, das die klassischen Lebens- und Rentenpolicen ersetzen kann – und die Allianz deutlich weniger Kapital kostet.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit