Jenssen: „Wir als Makler sind zufrieden“

Brüssel hat sich auf die neue Vermittlerrichtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) geeinigt – die Lobbyarbeit von Versicherern und Vermittlerverbänden hat sich ausgezahlt. Provisionsverbot und zwangsweise Offenlegung von Provisionen sind vom Tisch. Das ist auch ein Verdienst von Hans-Georg Jenssen, dem geschäftsführenden Vorstand des Verbands Deutscher Versicherungsmakler. Jenssen kennt sich gut aus in Brüssel und bei europäischen Gesetzgebungsvorhaben. Im Interview mit dem Versicherungsmonitor erläutert er die Auswirkungen der Neuregelung.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Analyse, Makler, Top News

Diskutieren Sie mit