Erichsen übernimmt Anglo Underwriting

Der Essener Spezialmakler Sven Erichsen übernimmt den Münchener Assekuradeur Anglo Underwriting vom britischen Spezialversicherer Markel. Entsprechende Informationen des Versicherungsmonitors bestätigten Erichsen und Markel-Deutschlandchef Frederik Wulff. Erichsen, bislang als Spezialmakler ausschließlich im Bereich Cyber tätig, baut dadurch sein Betätigungsfeld deutlich aus. Anglo Underwriting war 2005 von Garlich Wulff gegründet worden, die Führung übernahm 2007 sein Sohn Frederik. Seit 2012 gehört die Firma zu Markel.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Industrieversicherung, Makler, Nachrichten, Top News

Diskutieren Sie mit