Generali startet mit Vitality 2016

Der Generali-Konzern plant den Start seines umstrittenen Vitality-Gesundheitsprogramms für die erste Jahreshälfte 2016. In der ersten Phase zielt der Konzern auf Kunden seiner Lebensversicherer, nicht auf die der Central Kranken. Das sagte Generali-Deutschlandchef Giovanni Liverani SZ und Versicherungsmonitor. Die PKV soll später folgen. Neben Preisnachlässen für Kunden der Lebensversicherung soll es Rabatte für Fitnessartikel und andere Prämien geben. Auch in der Telematik für die Autoversicherung soll sich 2016 viel tun.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit