Gothaer: Firmen im Versicherungsdilemma

Unternehmen müssen sich in Zukunft noch stärker auf veränderte Risiken durch die Digitalisierung und den Klimawandel einstellen. Dieses Fazit zieht die Gothaer anlässlich der Präsentation ihrer Studie „KMU-Studie 2015“ zum Versicherungsschutz in klein- und mittelständischen Unternehmen. Erstmalig befragte die von der Gothaer beauftragte Unternehmensberatung Calis die Firmen nach den größten Gefahren für ihren Betrieb. Die größte Gefahr sehen sie durch Einbruch und Vandalismus sowie Brände und Explosionen.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Analyse, Nachrichten, Top News, Versicherer, Versicherer

Diskutieren Sie mit