Allianz: Bäte umgarnt Investoren

Auf dem Allianz Capital Markets Day umgarnt Konzernchef Oliver Bäte die Investoren. Das Ergebnis pro Allianz-Aktie soll bis 2018 um jährlich fünf Prozent steigen. Unprofitable Geschäftseinheiten will der Allianz-Chef nicht länger dulden. Die Allianz müsse digitaler und kundenfreundlicher werden, so Bäte. In China plant der Versicherer ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem Suchmaschinen-Anbieter Baidu und dem Private Equity-Unternehmen Hillhouse Capital zum Vertrieb von Online-Police.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer