Investoren planen PKV-Neugründung

Eine Investorengruppe mit großer Erfahrung bei Internetunternehmen plant die Gründung eines digitalen privaten Krankenversicherers in Deutschland. Die neue Gesellschaft soll 2017 an den Start gehen und vor allem die Krankenvollversicherung und die private Pflegeversicherung anbieten, Zusatzversicherungen spielen eine kleinere Rolle. Das neue Unternehmen will seine Kunden eng begleiten, dabei ist die Smartphone-App das Hauptkommunikationsmittel. Vorbild für die Neugründung ist der US-Krankenversicherer Oscar, an dem sich vor kurzem Google beteiligt hat.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit