Streit bei VIG: Chef Peter Hagen nimmt seinen Hut

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Vorstandsvorsitzende des größten österreichischen Versicherers Vienna Insurance Group Peter Hagen gibt seinen Posten mehr als zwei Jahre vor seinem Vertragsende auf. Grund für seinen Weggang ist ein interner Streit über die Strategie und Führung des Konzerns. Künftig steht eine Frau an der Spitze des Versicherers. Die ehemalige Chefin von Ergo Österreich Elisabeth Stadler übernimmt die Leitung ab Januar 2016.

Weiterlesen Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Nachrichten, Personalien, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit