Allianz sticht Basler bei Kautionskasse aus

Die Deutsche Kautionskasse, ein Anbieter von Mietkautionsversicherungen, kooperiert ab sofort mit der Allianz Deutschland als Risikoträger. Die Kooperation mit der Basler hat das Starnberger Unternehmen abrupt beendet. Die Allianz wird künftig die Mietkautionsdeckungen auch über Makler und Agenturen anbieten. Für den Konzern ist der Deal ein weiterer Schritt hin zu einer umfassenden Versicherung von Haus und Wohnung.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Makler, Nachrichten, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit