Tianjin-Schaden: 5 bis 6 Mrd. Dollar

Die Explosionen und das folgende Feuer in einem Chemielager im chinesischen Hafen Tianjin entwickeln sich zu einem Rekordschaden für die Versicherungswirtschaft. Laut einer neuen Schätzung der internationalen Transportversicherervereinigung IUMI wird die Katastrophe die Branche zwischen 5 und 6 Mrd. Dollar kosten. Damit wäre sie die der teuerste je von Menschen verursachte Schaden in Asien.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Industrieversicherung, Nachrichten, Rückversicherer, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit