Die PKV muss digitaler und kundenorientierter werden

Die Digitalisierung, das Interesse der Kunden an individualisierten Versicherungslösungen und einem verbesserten Service sowie die wachsende Bedeutung von Kooperationen werden die privaten Krankenversicherer (PKV) in den kommenden Jahren vor große Herausforderungen stellen. Eine Mehrheit der Anbieter wird sich den Kunden künftig als „Gesundheitspartner“ präsentieren. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie zur Zukunft der PKV des Software-Herstellers Adcubum und der Versicherungsforen Leipzig. Sie basiert auf der Befragung von Versicherern und weiteren Experten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit