Nahles-Rente: Arbeitsministerium sieht sich bestätigt

Das Bundesarbeitsministerium will die sogenannte Nahles-Rente weiter vorantreiben und sieht sich durch ein bisher unveröffentlichtes Gutachten zur Stärkung der betrieblichen Altersversorgung bestätigt. Das sagte Staatssekretärin Yasmin Fahimi auf einem Kongress in Berlin. Das Bundesfinanzministerium hält zusätzliche finanzielle Anreize zur betrieblichen Vorsorge für Geringverdiener für nötig. Karl-Josef Laumann, Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, stellte der Riesterrente und ihrem Vertrieb durch die Versicherungswirtschaft ein verheerendes Zeugnis aus.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit