Axa Kranken führt Online-Video-Sprechstunde ein

Die Axa Krankenversicherung baut ihr digitales Angebot aus. Kunden mit einer Vollversicherung können seit dem 1. Oktober per Online-Video-Sprechstunde in Kontakt mit ihrem Hausarzt treten. Dabei kooperiert das Kölner Unternehmen mit dem Deutschen Hausärzteverband. Beide sehen in der Digitalisierung und insbesondere telemedizinischen Diensten einen wichtigen Zukunftstrend. Mit der Video-Sprechstunde betritt die Axa Kranken nach eigenen Angaben Neuland in der privaten Krankenversicherung.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit