Allianz guckt bei Start-ups ab

Versicherer können von der ergebnisorientierten und auf die Kundschaft ausgerichteten Arbeitsweise von Start-ups lernen, sagte Daniel Poelchau, Chef der Digital Factory der Allianz Deutschland, auf einer Veranstaltung zur Digitalisierung in Berlin. Statt langwieriger Großprojekte setze die digitale Fabrik des Versicherers nach dem Vorbild digitaler Anbieter auf schnelle Ergebnisse, die dann fortlaufend getestet werden, so Poelchau. GDV-Syndikus Peter Präve sagte, dass es gegen Online-Vertragsabschlüsse aus rechtlicher Sicht nichts einzuwenden gibt.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Aufsicht & Regeln, Nachrichten, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit