GDV plant große Verbandsreform

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) plant eine grundlegende Reform seiner Verbandsstruktur. Nach Informationen des Versicherungsmonitors will der GDV Dienstleistungs- und Lobbyfunktionen künftig klarer trennen. Statt der zahlreichen Arbeitsgruppen und Ausschüsse soll es mehr projektbezogene Arbeit geben. Die Nachrichtenagentur Reuters berichtete am Donnerstag, dass 50 von 400 Arbeitsplätzen beim GDV wegfallen sollen.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit