Darag: Brexit wird Run-off-Geschäft befeuern

Der geplante Ausstieg Großbritanniens aus der EU wird für eine Reihe neuer Run-off-Deals sorgen. Das sagte Arndt Gossmann, Chef der Darag, bei einer SZ-Fachkonferenz in Hamburg. Laut Gossmann hat die Abwicklung von Versicherungsbeständen inzwischen einen höheren Stellenwert. Die Eigenkapitalvorschriften Solvency II drängten die Gesellschaften zum Umdenken. Bei der Digitalisierung bringt die Bestandsabgabe Versicherern wichtige Vorteile, glaubt er. Die europäische Aufsicht Eiopa sorgt sich wegen des bevorstehenden EU-Austritts. Run-off-Transaktionen gegenüber zeigte sich Eiopa-Exekutivdirektor Fausto Parente wohlgesonnen.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit