Start-up Dentolo sammelt 3 Mio. Euro ein

Die Plattform Dentolo, die Patienten und Zahnärzte zusammenbringt, hat 3 Mio. Euro von Investoren eingesammelt. Auch Friendsurance-Gründer und -Geschäftsführer Sebastian Herfurth unterstützt die Firma. Mit dem Geld will das 2016 gestartete Berliner Unternehmen weiter wachsen. Zahnpatienten verspricht die Plattform hochwertige Behandlungen zu fairen Preisen, die angebundenen Mediziner bekommen Zugriff auf neue Patienten. Dentolo zielt auch auf Versicherer, denen das Start-up geringere Ausgaben für Leistungen und eine Verbesserung ihrer Servicequalität verspricht.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Makler, Nachrichten, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit