Berliner Herbststürme

 Kommentar  Bei der Vertriebsmesse DKM in Dortmund war FDP-Chef Christian Lindner der Star der Versicherungsvermittler. Selfies wurden gemacht, Autogramme gefordert und gegeben – und das dauerte so lange, dass die nachfolgende Diskussion nur mit Verspätung anfangen konnte. Keine Frage, viele gebeutelte Versicherungsleute setzen nach langen Jahren der GroKo, große Hoffnung auf den Polit-Jungstar. Jetzt hat er die Koalitionsverhandlungen in Berlin platzen lassen. Natürlich sind die anderen Parteien genauso schlitzohrig, wenn es um die Wahrung der eigenen Interessen in einer solchen Lage geht. Aber es stellt sich schon die Frage, mit wem Christian Lindner eigentlich regieren will, wenn es nicht das bürgerlich-grüne Lage ist, mit dem er jetzt erfolglos verhandelt hat. Mit der SPD? Mit der CDU allein? Oder mit CDU und AfD? Und wie geht es weiter?

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Kommentar, Kommentare, Top News

Diskutieren Sie mit