Die Versicherungswirtschaft – eine gute Geschichte

 Meinung am Mittwoch  Narrativ trifft Analyse – die Versicherungsbranche arbeitet mit immateriellen Gütern. Das ist kein Geheimnis, ist aber mitunter herausfordernd. Denn anders als Autohersteller mit ihren Stahlkarossen handeln Versicherer „nur“ ein Versprechen als Gegenwert. Wie können sie diesen Herausforderungen in einem immer komplexer werdenden Umfeld gerecht werden und den Spagat zwischen dem analytisch komplexen Unternehmensorganismus und der „Symbolwelt“ Versicherung in ihrem Unternehmensumfeld meistern? Sie müssen eine gute Geschichte erzählen können.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Kommentare, Meinung am Mittwoch, Meinung am Mittwoch

Diskutieren Sie mit