Was die FDP und die Bayerische gemeinsam haben

 Nachschlag – Der aktuelle Kommentar  Große Freude beim Versicherer „Die Bayerische“: FDP-Politiker Christian Lindner kam zum Firmenjubiläum. Das muss mit einer Pressemitteilung gefeiert werden. Bei der Party hielt Lindner eine Rede, bei der er den Neuperlacher Versicherer mit seiner eigenen Partei verglich. Was auf den ersten Blick total bekloppt klingt, ist bei genauerer Betrachtung eine geniale Analyse zum Zustand beider Läden. Chapeau, Herr Lindner!

Weiterlesen Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Kommentare, Nachschlag, Top News

1 Antwort »

  1. Karneval beim „Versicherungsmonitor“

    Jetzt versucht sich auch der Kölner „Versicherungsmonitor“ – passend zur Karnevalszeit im Rheinland – mal an einer lustigen Büttenrede, ganz nach dem Motto „Wir wollen auch mitschunkeln“.

    Was hab‘ ich gelacht über die humoristischen Stolperer der Autorin, die es schafft, Ereignisse von vor 20 Jahren in Nonsens zu verschwurbeln. Und weil’s so schön ist, gleich die FDP für alles Schlechte in der Welt verantwortlich zu machen – das muss man erst mal fertig bringen.

    Weniger schön ist, dass die Autorin ihre Witzchen auf Kosten eines Verstorbenen macht, der sich nicht mehr wehren kann. Aber man ist beim Lesen der Zeilen schon froh, wenn sie einen nicht auch gleich für den Klimawandel, die Grippewelle und die Ausfälle des nordkoreanischen Diktators zur Rechenschaft ziehen will.

    Warum hat die Autorin so viel Schaum vor dem Mund? Locker bleiben, kann ich da nur raten. Es ist schließlich Karneval.

    Wolfgang Zdral, Versicherungsgruppe die Bayerische

Diskutieren Sie mit