Schlechte Karten für die Rückversicherer

Meinung am Mittwoch: Verändertes Käuferverhalten, Überkapazitäten und branchenfremde Investoren: diese Gemengelage macht es den Rückversicherern zunehmend schwer, ihre Preisvorstellungen am Markt durchzusetzen. Auch in der nächsten Erneuerungsrunde zum 1. Juli 2014, bei der es hauptsächlich um die Verträge im umkämpften US-Markt geht, dürften die Karten für sie eher schlecht stehen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Kommentare, Meinung am Mittwoch, Meinung am Mittwoch, Top News