Linke Tasche, rechte Tasche

 Meinung am Mittwoch  Der Blätterwald prognostiziert die Konsolidierung in der Rückversicherungsbranche und beschwört die Verschiebung der Gewichte zwischen den Anbietern „traditioneller“ Rückversicherung und dem beständigen Zufluss von „alternativer Kapazität“ zugunsten letzterer. Ob die höheren Verwaltungskosten beim Einsatz alternativen Kapitals den Vorteil durch den preisgünstigeren Risikotransfer übertreffen, muss diskutiert werden. Denn die Frage, inwieweit eine Überdehnung der Leistungserstellungskette den zunächst als effizient, effektiv und preiswert erlebten Abverkauf von Überkapazitäten ins Gegenteil verkehrt, wird selten gestellt.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Text ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Kommentare, Meinung am Mittwoch, Top News