Oscar weitet Obamacare-Angebot aus

Trotz großem Widerstand gegen das US-Gesundheitsprogramm Obamacare weitet der Anbieter Oscar sein Angebot aus. Obamacare wurde vom ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama eingeführt, die neue Regierung unter Donald Trump will das Programm allerdings abschaffen. Außerdem ziehen sich große Versicherer immer mehr aus dem Markt zurück, weil Obamacare für sie nicht profitabel ist. Da ist es überraschend, dass Oscar in sechs neue Gebiete vordringen will. Dazu gehören Florida, Arizona und Michigan. Chef und Mitgründer Mario Schlosser sieht in dem rein digitalen Konzept von Oscar einen entscheidenden Vorteil.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Versicherer