Ombudsmann Günter Hirsch hört auf

 Leute – Aktuelle Personalien  Nach elf Jahren im Amt hört Günter Hirsch (Bild) als Versicherungsombudsmann auf. Sein Nachfolger wird Wilhelm Schluckebier. Der ehemalige Richter am Bundesverfassungsgericht übernimmt die Stelle am 1. April 2019. Hirsch, der vor seiner Ernennung zum Ombudsmann Präsident des Bundesgerichtshofs war, muss seine Position aufgeben, da er laut Satzung nur einmal wiedergewählt werden darf. Er wird sich ab April anderen Aufgaben widmen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Nachrichten, Personalien, Top News, Versicherer