Zurich schlägt Staiblin erneut als Verwaltungsrätin vor

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Versicherer Zurich unternimmt einen zweiten Anlauf bei seinem Vorhaben, Jasmin Staiblin in den Verwaltungsrat zu holen. Die 48-jährige deutsche Managerin hatte ihre erste Kandidatur im März 2018 zurückgezogen, weil sie den Posten für nicht vereinbar mit ihrer Tätigkeit als Chefin des Energiekonzerns Alpiq gehalten hat. In der vergangenen Woche gab Staiblin bekannt, dass sie die Konzernleitung von Alpiq zum Jahresende abgeben wird. Außerdem: Die Helvetia Deutschland hat ab dem 1. Januar 2019 drei neue Mitglieder in ihrer Geschäftsleitung. Philip Willcock ist ab dem 1. März 2019 neuer Chef des Lebensversicherers AIG Life Ltd.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Personalien, Top News