Bildergalerie: Versicherungsmonitor Breakfast Briefing

Digitale Ökosysteme waren das Thema des zehnten Breakfast Briefings des Versicherungsmonitors. Am Freitag diskutierten in Köln Versicherer, Makler, Technologie-Experten und weitere Fachleute im Hotel Mondial am Dom in Köln. Referenten von Allianz, Gothaer, Neodigital, Finconomy, Axa, Tech 11 und dem Insurtech Hub München diskutierten über die Potenziale und Grenzen der digitalen Zusammenarbeit innerhalb der Versicherungswirtschaft und über ihre Grenzen hinaus. In dieser Bildergalerie zeigen wir Ihnen Impressionen der Veranstaltung.

Christian Gründl, Leiter Strategie, Data und Organisation bei der Axa, sprach über Potenziale und Gefahren im digitalen Kundenkontakt

© Versicherungsmonitor/Mathis Wienand

Beim zehnten Breakfast Briefing des Versicherungsmonitors, diesmal zum Thema „Insurtechs 2019 – das Ökosystem gewinnt“, wurde nach interessanten Vorträgen rege diskutiert. Im Hotel Mondial am Dom in Köln trafen sich Versicherer, Makler, Technologie-Experten und weitere Fachleute. Referenten von Allianz, Gothaer, Neodigital, Finconomy, Axa, Tech 11 und dem Insurtech Hub München sprachen über digitale Ökosysteme in der Versicherungswirtschaft. In dieser Bildergalerie zeigen wir Ihnen Impressionen der Veranstaltung.

Die Keynote über die Mammutaufgabe Digitalisierung hielt Veit Stutz, Head of Business Transformation bei der Allianz SE. Emanuel Issagholian, Leiter Digitalisierung & Datenmanagement  bei der Gothaer Finanzholding AG, berichtete über ein digitales Beiboot: die Gothaer Digital-Tochtergesellschaft. Stephen Voss, Chief Executive Officer des jungen Versicherers Neodigital, sprach über den Umbruch im Versicherungsvertrieb. Die Rolle von finanziellen Ökosystemen als digitale Lebensbegleiter war das Thema von Reinhard Tahedl, Chief Executive Officer Finconomy AG. Nach einem Impulsstatement von Christian Gründl, Leiter Strategie, Data und Organisation bei der Axa, diskutierten Gründl, sowie Manuel Holzhauer, Managing Director des Insurtech Hub München, Pierre Dubosq von Tech11 und Voss von Neodigital unter Moderation von Herbert Fromme und Anna Gentrup: Echte Erfolgschancen oder Wunschdenken – Welche Rolle Ökosysteme spielen.

Der Versicherungsmonitor hat für Sie von der Veranstaltung berichtet:

„Ökosystem Versicherung: Nicht alle werden es schaffen“ von Anne-Christin Gröger am 8. Februar 2019

 

Auf Twitter finden Sie alle Tweets zur Veranstaltung unter #VMBreakfastBriefing.

Das nächste Breakfast Briefing findet am 8. März 2019 in Köln statt. Das Thema: „Künstliche Intelligenz im Schadenmanagement“. Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, finden Sie hier.

 

Die Bildergalerie der Veranstaltung vom 8. Februar 2019

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Kategorien: Insurtech, Makler, Nachrichten, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit