Baloise kauft belgischen Versicherer Fidea

Die Baloise kauft dem angeschlagenen chinesischen Versicherungskonzern Anbang für 480 Mio. Euro den Antwerpener Versicherer Fidea ab. Der Schweizer Versicherer verfolgt in Belgien ein ähnliches Geschäftsmodell wie Fidea, sie sind beide im Geschäft mit Privatkunden sowie mit kleinen und mittelgroßen Firmen aktiv. Die Baloise kam auf dem belgischen Markt 2018 auf Prämieneinnahmen von 1,5 Mrd. Euro, der Jahresumsatz von Fidea lag zuletzt bei 310 Mio. Euro. Im Rahmen seiner staatlich angeordneten Zerschlagung hatte Anbang im Juli 2018 den Verkauf der Gesellschaft beschlossen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Aufsicht & Regeln, Nachrichten, Top News, Versicherer