Nürnberger zentralisiert Vertrieb

Makler und Ausschließlichkeitsvertreter der Nürnberger Versicherung werden künftig eine zentrale Anlaufstelle haben. Der Versicherer will das Vertriebsmanagement zentralisieren und die 14 Bezirksdirektionen schließen. Das hält die Nürnberger für angemessener und kosteneffizienter. Im Zuge des Umbaus soll der Autohaus-Vertrieb in eine eigene Gesellschaft ausgelagert werden. Vor zwei Tagen erst hatte der Versicherer bekannt gegeben, gemeinsam mit dem ehemaligen Vorstand Jürgen Wahner eine Vertriebsgesellschaft gründen zu wollen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.


Kategorien: Abo, Allgemein, Makler, Nachrichten, Top News, Versicherer