Generali und Nationwide bündeln Kräfte

Um international tätige Unternehmen mit komplexen Versicherungsanforderungen und Risiken in den USA besser bedienen zu können, wollen der italienische Versicherer Generali und der US-Anbieter Nationwide Mutual Insurance Company ein Gemeinschaftsunternehmen gründen. Die Firma mit dem Namen N2G Worldwide Insurance Services soll im zweiten Quartal 2020 an den Start gehen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Industrieversicherung, Nachrichten, Top News, Versicherer