Heilwesenversicherer Sham kooperiert mit Actineo

Der französische Spezialversicherer Sham und der auf die medizinische Einschätzung von Personenschäden spezialisierte Kölner Dienstleister Actineo gründen ein Joint Venture in Frankreich. Das neue Gemeinschaftsunternehmen namens Antevis soll ab Oktober Dienstleistungen in den Bereichen Arzt- und Krankenhaushaftpflicht sowie Heilwesen anbieten. Zielgruppe sind Akteure aus der Versicherungsbranche und medizinische Einrichtungen, die im Rahmen der medizinischen Haftpflicht mit der Bearbeitung von Personenschadenfällen zu tun haben.

Weiterlesen:
Sie haben im Moment kein aktives Abo. Hier können Sie ein Abo abschließen.

Unseren Abo-Service erreichen Sie unter abo@versicherungsmonitor.de.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Diskutieren Sie mit