Wie Versicherer ihren Datenschatz heben können

 The Long View – Der Hintergrund  Versicherer verfügen über große Mengen von Daten ihrer Kunden. Noch ist dieser Datenschatz weitgehend ungenutzt. Ein Problem für die Gesellschaften ist, dass viele der Dokumente nicht digital vorliegen. Mit intelligenter Dokumentenverarbeitung lassen sich die Informationen in Echtzeit in verwertbare Daten verwandeln. Mittels automatisiertem Einsatz von Machine Learning und künstlicher Intelligenz werden die Dokumente ausgewertet, miteinander in Relation gesetzt und systematisiert.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.