Versicherer lernen nicht aus den Fehlern der Banken

 Meinung am Mittwoch  Genau wie die Banken drohen die Versicherer, dem Not invented here-Syndrom zu erliegen. Sie sträuben sich dagegen, auf externe Expertise und das Tech-Know-how von Fintechs zurückzugreifen. Stattdessen halten sie an dem Glaubenssatz fest, dass digitale Innovation von innen heraus entstehen muss, um den digitalen Wandel bestmöglich zu bewältigen. Das ist ein Trugschluss. Es sind gerade die festgefahrenen internen Strukturen, die einer Neuausrichtung bedürfen. 

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Kommentare, Meinung am Mittwoch, Top News