BaFin fordert mehr Kapital von Insurtechs

Die BaFin bemängelt, dass Insurtechs bei der Gründung über zu wenig Eigenkapital verfügen. Wegen der großen Bedeutung der IT im Vertrieb von jungen Digitalversicherern seien die Kosten für den Verwaltungsaufbau deutlich gestiegen. Deshalb müssen Gründer künftig mehr Kapital für ihren Organisationsfonds einplanen und höhere Rückstellungen vorweisen. In der Insurtech-Szene dürften die neuen Forderungen für wenig Begeisterung sorgen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Text ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Aufsicht & Regeln, Insurtech, Nachrichten, Top News