UK: Amazon bietet Policen für KMU an

Die Corona-Pandemie hat besonders bei kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMU) den Bedarf an digitalen und vor allem flexiblen Policen geweckt. Darauf reagiert der Technologiekonzern Amazon jetzt in Großbritannien. Britische Unternehmen, die Amazon Prime-Mitglied sind, können künftig unter anderem D&O-, Haftpflicht- und Cyber-Policen über das Portal von Amazon abschließen. Dafür kooperiert das Unternehmen mit dem britischen Makler Superscript.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Makler, Nachrichten, Top News, Versicherer