Nachhaltigkeit: Vom „Nice-to-“ zum „Must-Have“

 Meinung am Mittwoch  Nachhaltigkeit beschränkt sich bei Versicherern nicht nur auf die Kapitalanlage. Sie sollte auch Teil der Unternehmensstrategie werden, auch wenn das weit komplexer ist, als nur Investitionen umzuschichten. Nur, wenn das Thema nicht als Pflicht, sondern als Chance begriffen wird, sind Versicherer in der Lage, nicht nur langfristig ressourcenschonender zu arbeiten, sondern auch Kundennutzen und -zufriedenheit zu erhöhen. Dafür müssen sie aber aktiv Änderungen am eigenen Geschäftsmodell vornehmen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Kommentare, Meinung am Mittwoch, Top News