Spielerisch versichern lernen

 Nachschlag – der aktuelle Kommentar  Die Versicherungsbranche kämpft seit jeher mit ihrem Image als langweilig und kompliziert. In den 1980er Jahren hat der Verlag Ravensburger anscheinend einmal versucht, dieses Image mit einem Spiel aufzupolieren. „Versichern“ soll ein heiteres Spiel für die ganze Familie sein. Die Versicherungsmonitorredaktion war bei solchen Aussagen natürlich skeptisch und hat das Spiel ausprobiert – mit überraschenden Effekten.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Kategorien: Abo, Allgemein, Kommentare, Nachschlag, Top News