So stark profitiert die Kfz-Sparte noch von Corona

Die deutschen Kfz-Versicherer haben nach dem pandemiebedingten Rekordgewinn 2020 auch das Jahr 2021 mit einem stark überdurchschnittlichen Gewinn abgeschlossen, erwartet Kfz-Experte Marco Morawetz vom Rückversicherer Gen Re. Auch das erste Quartal 2022 war in puncto Schäden noch positiv von der Pandemie geprägt, berichtete er auf einer Fachveranstaltung in Köln. Wie dieses Jahr insgesamt verläuft, hängt stark von der Inflation und vor allem dem weiteren Pandemiegeschehen ab. Es ist noch nicht sicher, dass die Kfz-Versicherer auch 2022 mit schwarzen Zahlen abschließen.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.