Neue Policen – so modular wie die Kundenwünsche

 Meinung am Mittwoch  Die Kunden treiben derzeit mit zwei Trends die Entwickler von Versicherungsprodukten vor sich her: Zum einen ändern sich ihre Wünsche und Ansprüche in immer kürzer werdenden Abständen. Auf der anderen Seite verändern sich die zu versichernden Situationen und Gegenstände immer schneller. Versicherer müssen hier mithalten und ihre Produkte zügig mit neuen Features an neue Produktkategorien und -eigenschaften anpassen. Am besten modular.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.