Alle Lebensversicherer erfüllen Kapitalanforderungen

Durch die unerwartet deutlich gestiegenen Zinsen können die Lebensversicherer jetzt wieder rentabler anlegen. Auch die Solvenzquoten haben sich sprunghaft verbessert: Ende des zweiten Quartals konnten alle Gesellschaften hierzulande die Solvenzkapitalanforderungen erfüllen – und zwar auch ohne auf Übergangsmaßnahmen zurückzugreifen. Das berichtete Frank Grund, Chef der Versicherungsaufsicht bei der BaFin, auf einer Handelsblatt-Konferenz. Allerdings mahnte er die Versicherer, das Stornorisiko nicht außer Acht zu lassen. Durch den Zinsanstieg ist außerdem die Zahl der Pensionskassen unter intensivierter Aufsicht der BaFin spürbar gesunken.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.