Zurich kooperiert mit Klimastrategie-Unternehmen

Der Klimawandel bereitet viele Sorgen und Probleme. Unternehmen trifft er von zwei Seiten: Sie müssen sich auf die Folgen vorbereiten und außerdem ihre Emissionen und anderen umweltschädlichen Aktivitäten reduzieren. Die Zurich hat sich nun mit dem Schweizer Unternehmen South Pole zusammengetan, um Unternehmen bei diesen beiden Aspekten zu beraten und zu unterstützen. Außerdem konnte der Versicherer weitere Kooperationen verkünden.

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier abschließen.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.