Allianz Leben erhöht Überschussbeteiligung

Die Allianz Leben will bei ihren Kunden im kommenden Jahr mit einer höheren Gesamtverzinsung punkten: Die laufende Verzinsung steigt um 0,2 Prozentpunkte, die Gesamtverzinsung um 0,3 Prozentpunkte. Davon sollen auch Kunden mit kapitalmarktnahen Produkten etwas haben, bei denen ein gewisser Anteil der Beiträge in das Sicherungsvermögen fließt. Insgesamt profitieren die Kunden davon, dass bei der Allianz Leben alternative Kapitalanlagen inzwischen auf einen Anteil von einem Drittel kommen, sagte Produktvorstand Volker Priebe.

Weiterlesen:
Sie haben im Moment kein aktives Abo. Hier können Sie ein Abo abschließen.

Unseren Abo-Service erreichen Sie unter abo@versicherungsmonitor.de.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Diskutieren Sie mit