Maklerplattform HBC schlägt erneut zu

Die Hamburger Konsolidierungsplattform Hanseatic Broking Center (HBC) hat erneut zugeschlagen und den Versicherungsmakler Scanbrokers übernommen, der sich auf mittelständische Kunden aus den Bereichen Industrie, Immobilien/Wohnungswirtschaft, Transport und Handel konzentriert. Das Unternehmen will mit dem Zukauf seine Präsenz in Deutschland stärken. Erst vor Kurzem hatte HBC die TPSH-Gruppe aus Unterhaching bei München gekauft. HBC wird vom Londoner Investor Preservation Capital Partners finanziert.

Weiterlesen:
Sie haben im Moment kein aktives Abo. Hier können Sie ein Abo abschließen.

Unseren Abo-Service erreichen Sie unter abo@versicherungsmonitor.de.

Dieser Beitrag ist nur für Premium-Abonnenten von Herbert Frommes Versicherungsmonitor persönlich bestimmt. Das Weiterleiten der Inhalte – auch an Kollegen – ist nicht gestattet. Bitte bedenken Sie: Mit einer von uns nicht autorisierten Weitergabe brechen Sie nicht nur das Gesetz, sondern sehr wahrscheinlich auch Compliance-Vorschriften Ihres Unternehmens.

Diskutieren Sie mit